Gut Lack

Elias HirschlStadtbeschreiber Elias Hirschl

Als Autor vertieft man sich ja oft in Themenfelder, zu denen man sonst eigentlich relativ wenig Bezug hat. Man recherchiert ein paar Monate darin, häuft sich so ein Halbwissen an, gerade genug, um in einem Roman so tun zu können, als hätte man tatsächlich Ahnung von etwas. David Foster Wallace hat einmal geschrieben, man soll ein Thema so tief recherchieren, … Read More

Das Wetter nach Corona

Elias HirschlStadtbeschreiber Elias Hirschl

Vor ein paar Tagen war ich zu Besuch beim Bildungswerk Vielfalt, direkt neben dem Dortmunder U. Dort hat eine Gruppe Studierender vom Verein Kamerunischer Ingenieure und Informatiker ein großartiges Literatur- und Kunst-Projekt namens „Das Wetter nach Corona“ ins Leben gerufen. Dabei sollen die Eindrücke die verschiedenste Menschen von der Pandemie haben, anhand von Orten erzählt werden, die ihnen während der … Read More

Fußball als Theater im Museum

Elias HirschlStadtbeschreiber Elias Hirschl

Hui, eine aufregende Woche war das. Mittwoch beim Bildungswerk Vielfalt und deren Projekt „Das Wetter nach Corona“ vom Verein Kamerunischer Ingenieure und Informatiker (dazu bald mehr in einem eigenen Blogeintrag), Donnerstag beim Lokalradio 91,2, unter anderem mit so investigativen Fragen wie: „Was bringt das Stadtbeschreiberstipendium dem Bürger?“. Eine Frage auf die ich, harmoniebedürftig wie ich bin, sehr diplomatisch geantwortet hab: … Read More

Norden, Süden, Westen und Westen

Elias HirschlStadtbeschreiber Elias Hirschl

Na dann sag ich mal servus Dortmund, als Mensch der noch nie außerhalb Wiens gewohnt hat, mit der Ausnahme von vielleicht 1 bis 2 Monaten Schreib- und Auftrittsaufenthalt im Ausland, und dann direkt ins Zentrum der deutschen Industriekultur: Ruhrgebiet, Dortmund. Während ich diesen Eintrag hier schreibe sitze ich schon wieder im Zug, weil ich für einen Termin noch einmal nach … Read More